inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Warenkorb

Nur

2,49 
zzgl. 0,08  Pfand
Produkt enthält: 330 ml
0,75  / 100 ml
bierde-trappistes-rochefort-8

Das Trappistes Rochefort 8 datiert aus dem Jahre 1955 und ist das jüngste Mitglied der Familie. Ursprünglich wurde dieses Bier nur für die Festzeit um das Jahresende gebraut. Das Rochefort 8 hat einen Stammwürzegehalt von 20,8° Plato und präsentiert sich letztlich mit einem Alkoholgehalt von 9,2% vol. Mit seiner männlichen Art eignet es sich vor allem für eine Verkostung unter Freunden! Angesichts des großen Erfolgs dieses Biers beschlossen die Mönche um 1960, dieses Bier regelmäßig zu brauen. Dieses Bier wird manchmal auch „Spéciale” genannt. Die optimale Trinktemperatur liegt bei 12 – 14 °C.

Alle 3 Biere der „Trappistes Rochefort” sind dunkle Abteibiere. Die beiden Brüder des Rochefort 8 sind das Rochefort 6 und das Rochefort 10. Alle drei Biere werden in den Mauern der Abtei Saint-Remy in Rochefort gebraut. Da es sich nur um eine kleine Brauerei handelt, können die Mönche und ihre Mitarbeiter die Produktion perfekt überwachen. Der Kenner schätzt an diesem Trappistenbier insbesondere den handwerklichen Charakter. Es wird ausschließlich aus natürlichen Rohmaterialien hergestellt: Quellwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Zucker und Hefe. In der Flasche findet eine zweite Gärung statt, wodurch das „Trappistes Rochefort” seinen vollen Geschmack entfaltet. Hierzu sollten sie in bauchigen Gläsern und bei einer Temperatur zwischen 12 und 14 °C getrunken werden.

Produzent: Abbaye Notre-Dame de Saint-Remy, 5580 Rochefort, Belgium / Belgien

Bierstil

Trappistenbier

Land

Belgien

Alkohol

9,2%

Zutaten

Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Quellwasser, Zucker

Stammwuerze

20,8° Plato

0,75  / 100 ml

Vorrätig

2,49 
zzgl. 0,08  Pfand
Produkt enthält: 330 ml
0,75  / 100 ml

qty

Vorrätig

Kategorie: